KontaktDEEN

ANNA COMIOTTO / *1977 arbeitet mit Schnee, Erde, Gestein, Erz und Flora.

Im Experiment entstehen Interventionen, Fotografien, Objekte und Installationen mit Licht, Strom und Ton.

«Im Zentrum stehen Naturphänomene und das Experiment. Dabei interessieren mich unscharfe Grenzen zwischen der Natur und dem von mir hinzugefügten Artefakt. Ich bin auf der Suche nach Selbstversorgung. Aus Elementen der Erdkruste gewinne ich hörbaren Strom. Felsmalerei wandle ich zur digitalen Schrift und setze sie oberhalb der Baumgrenze leuchtend unter Strom. Fragile Pflanzen werden zu reaktiven, klitzekleinen oder ultra dünnen Lichtquellen.»

---AUSSTELLUNGEN---

2018 : Kunsthalle Vebikus, «Natur. Was sonst?» (Schaffhausen, CH)*
2018 : Kunstraum Sattelkammer, «Schnee, Eis, Kohle & Silizium» (Bern, CH) **
2017 : Kunsthaus Centre Pasquart, «Cantonale Berne Jura» (Biel, CH) *
2017 : Kunstmuseum Langenthal, «Cantonale Berne Jura» (Langenthal, CH) *
2017 : Zentrum für Gegenwartskunst Nairs, «Spot on Nairs, 30 Jahre Künstlerhaus» (Scuol, CH) *
2016 : Kunstmuseum Thun, «Cantonale Berne Jura» (Thun, CH) *
2015 : 16th Media Art Biennale WRO 2015, «test exposure» (Wroclaw, PL) ***
2014 : Boston Cyberarts Gallery, «collision: bilocate» (Boston, USA) *
2013 : 12. Augsburger Kunstlabor, «Lab .30» (Augsburg, DE) *

*Gruppenausstellungen/ **Performance/ ***Screening

---KONTAKT---

Anna Comiotto, Ryff-Fabrik, Sandrainstrasse 3, 3007 Bern
Mobile: 0041 (0)76 425 43 28
Mail: [javascript protected email address]
Web: www.annacomiotto.ch